05.03.2017

Nachdem sich hier aus verschiedenen Gründen im letzten Jahr nicht viel getan hat, geht es jetzt wieder los. Aktuelle Ankündigungen über die nächste Veranstaltung des Bürgervereins findet man ab sofort auf der Startseite. Berichte über die gelaufenen Veranstaltungen gibt es wie immer unter dem Punkt Veranstaltungen. In den News findet dann alles Platz, was sonst so im Verein passiert.

Auf der Facebookseite des Vereins gibt es ab sofort einen Link zu den Bildern der Karnevalsfeier 2017


29.01.2015

Karnevalsfeier beim Bürgerverein Schwalbenohl


Am Samstag, dem 6. Februar, veranstaltet der Bürgerverein wieder seine schon traditionelle Karnevalsfeier mit Akteuren aus Attendorn und Umgebung. Die Begegnungsstätte ist ab 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Ab 19.11 Uhr bietet der Verein ein buntes Programm voller Überraschungen mit Tänzen, Büttenreden und Musik. Durch das Programm führen Ludwig Schneider und Inga Isphording-Wache.
Neben der Show-Tanzgruppe „Modern Dancing Company“ aus dem Ihnetal, die in den letzten Jahren schon immer tolle Auftritte bot, wird auch die Garde des Kinderprinzen mit dem aktuellen Prinzen wieder einen gekonnten Tanz auf das Parkett der Begegnungsstätte legen.
Den Abend werden wie in den Vorjahren erneut die ALTstattBUBEN sowie die Sixtinische Kapelle, deren Auftreten beim Bürgerverein eine Premiere darstellt, musikalisch umrahmen.
Im Vorjahr stand Inga Isphording zum zweiten Mal beim Bürgerverein in der Bütt und sprach über die heiße Fleischwurst. In diesem Jahr wird sie – als Inga Isphording-Wache - erneut die Zuhörer mit einem gekonnten Beitrag erfreuen. Auch Jürgen Meise liefert wieder eine Büttenrede ab. Über das Thema darf man schon jetzt gespannt sein. Zum ersten Mal kommt Andreas Schäfer – bekannt als „Der Hampeiter vom Kattfiler-Merkur“ und als „Mister Herrensitzung“ – zum Bürgerverein und wird sicherlich eines der Highlights des Abends werden. Gespannt sein darf man sicherlich auch auf den „Pastor von Hintertupfingen“.
Im Laufe des Abends wird auch das Geheimnis gelüftet, wer als neuer Karnevalsprinz des Bürgervereins als Nachfolger von „Prinz Reinhold I (Schneider) von den ALTstattBUBEN“ proklamiert wird.
Für das leibliche Wohl der Gäste wird der Verein wieder mit kühlen Getränken jedweder Art zu den bekannt günstigen Bürgervereinspreisen sorgen. Wer den Bürgerverein kennt, weiß, dass hier noch nie jemand verhungert ist. Den kleinen Hunger zwischendurch kann man mit Würstchen mit Brötchen sowie mit schmackhaften Frikadellen bekämpfen. Auch für „Knabbereien“ wird der Verein sorgen. Wie im Vorjahr, als die Veranstaltung am Valentinstag stattfand, werden die Damen wieder mit süßen Kleinigkeiten überrascht und für ihr Erscheinen belohnt.
Im Vorjahr waren erfreulich viele Gäste der Einladung des Vereins gefolgt. Die Stimmung war prächtig: Es wurde viel gesungen, geschunkelt und getanzt. Die Anwesenden waren sich einig, einen wundervollen Abend mit einem tollen Programm erlebt zu haben.
Auch im Jahr 2016 hofft der Bürgerverein Schwalbenohl wieder auf viele Besucher und tolle Stimmung bei seiner Karnevalsfeier.



17.11.2015

Der Nikolaus kommt zum Bürgerverein Schwalbenohl

Auch in diesem Jahr hat der Nikolaus beim Bürgerverein Schwalbenohl wieder alle Hände voll zu tun.

Anlässlich des monatlichen Kaffeetrinkens der Senioren wird er am Dienstag, dem 1. Dezember 2015, alle Anwesenden mit einem kleinen Geschenk erfreuen.

Die Kinder besucht er am Samstag, dem 5. Dezember. Die Begegnungsstätte ist ab 14.00 Uhr geöffnet. Der Verein lädt seine Mitglieder und auch Nichtmitglieder mit ihren Kindern zu dieser Feier ein. Die Teilnahme ist für die Kinder von Vereinsmitgliedern frei; für alle anderen Kinder wird ein Beitrag von 3 Euro erhoben. Um dem Nikolaus die Arbeit bei der Bereitstellung der Geschenke zu erleichtern, bitten die Organisatoren um Anmeldung bis zum 28. November unter der Rufnummer 56 62 (Bicher).

Am Samstag, dem 12. Dezember, findet um 19.00 Uhr in der Begegnungsstätte in der Flensburger Straße die Nikolausfeier des Bürgervereins statt. Die Begegnungsstätte ist ab 18.30 Uhr für die Mitglieder des Vereins – aber auch alle anderen Interessierten - geöffnet. Für ein paar Stunden soll einmal der Stress der Vorweihnachtszeit vergessen und die Gelegenheit zur Besinnung gegeben werden. Aber auch die Freude soll nicht vergessen werden: die Freude im Kreise netter Menschen und die Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest. Andreas und Manuela Bicher werden mit bekannten Weihnachtsliedern ihren Beitrag zur vorweihnachtlichen Stimmung beitragen.

Nach dem Abendessen wird der Nikolaus erscheinen, um dem einen oder anderen Mitglied die Leviten zu lesen oder sie bzw. ihn für das zu loben, was er oder sie für den Verein im Laufe des Jahres geleistet hat. Er wird sicherlich auch in diesem Jahr die fleißigen Helfer bei der Haussammlung für den Martinszug nicht vergessen.

Auf dem Programm steht wieder eine Tombola mit zahlreichen Preisen. Viele der Preise werden vom Bürgerverein bereitgestellt, aber auch viele Spender haben dazu beigetragen.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt der Verein mit den guten Getränken zu angenehm günstigen Bürgervereinspreisen sowie einem Gericht zum Preis von acht Euro. Angeboten werden Gänsekeule oder Rinderroulade mit Salzkartoffeln oder Knödeln sowie Apfelrotkohl.

Der Verein bittet alle, die an dem Abend essen möchten, ihre Wünsche bis zum 5. Dezember unter der Nummer 56 62 (Bicher) oder bei der Seniorenweihnachtsfeier anzumelden.






02.11.2015

Martinszug im Schwalbenohl

Auch in diesem Jahr führt der Bürgerverein Schwalbenohl in Zusammenarbeit mit dem Katholischen Kindergarten und Familienzentrum St. Martin für die Kinder einen Martinszug durch. Er findet statt am Donnerstag, dem 12. November 2015.

Der Zug startet in diesem Jahr auf dem gemeinsamen Schulhof der Hanseschule und der Musikschule. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr.


Nach einer kurzen Begrüßung durch den Zweiten Vorsitzenden des Bürgervereins, Ludwig Schneider, und einem Auftritt der Kinder des Kindergartens St. Martin werden Pfarrer Andreas Neuser und Pfarrer Oliver Bretschneider die Laternen der teilnehmenden Kinder und alle Zugteilnehmer segnen.


Dann bewegt sich der von den Musikern des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Ennest begleitete Zug von Kindern, Eltern und Großeltern wieder durch die Straßen des Ortsteils Schwalbenohl. Auch Sankt Martin ist wieder dabei.


Der Martinszug nimmt in diesem Jahr den folgenden Weg: Schulhof – Schweriner Straße – Rostocker Straße – Danziger Straße – Meisenstraße – Lerchenstraße – Finkenstraße – Goldammerstraße – Danziger Straße – Amselstraße – Kindergarten.

Am Katholischen Kindergarten St. Martin in der Amselstraße löst sich der Zug dann auf.


Den Abschluss bildet die Verteilung der Brezeln an die kleinen Zugteilnehmer durch fleißige Helferinnen aus den Reihen des Vereins.


Der Bürgerverein finanziert diese Brezeln wie in den Vorjahren mit den Geldern, die von vielen Bewohnern des Ortsteiles Schwalbenohl anlässlich einer Haussammlung gespendet wurden. Der Verein sagt allen Spendern an dieser Stelle ein herzliches „Danke“!




21.10.2015

Unsere Aktion "Klar Schiff" machen war ein voller Erfolg. Am Samstag den 17.10.2015 trafen sich die Mitglieder um 10.00 Uhr an der Begegnungsstätte. Es ging dann auch gleich zur Tat. Die Hecke wurde geschnitten, Sträucher gestutzt, die Dachrinne gesäubert, der Grünschnitt gehächselt und vieles mehr. Mittags gab es dann eine kräftige Erbsensuppe. Gegen 15.00 Uhr waren alle Arbeiten erledigt. Danke an alle Helfer und unseren Gerätebereitsteller! Jetzt kann der Winter kommen.

30.09.2015

Am Samstag den 17.10.2015 treffen sich die Mitglieder des Bürgerverein um 10.00 Uhr an der Begegnungsstätte um
"Klar Schiff" für den Winter zu machen. Es sind einige Arbeiten rund um die Begegnungsstätte zu erledigen. Die Veranstalltung findet nur bei "gutem" Wetter statt.

04.08.2015

In der Galerie sind jetzt auch Bilder von früheren Veranstaltungen zu sehen, u.a. Sankt Martin 2012 und Sommerfest 2011.

24.06.2015

Der Bürgerverein hat jetzt auch seinen eigenen YouTube Kanal. Verantwortlich hierfür ist unser 2. Schriftführer Rüdiger Jahn.
Er wird dort Diashows und kleine Filme von Veranstaltungen des Vereins einstellen.
Der Kanal ist erreichbar unter: Bürgerverein YouTube

05.06.2015


Bei bestem Wetter konnten wir am 04.06.2015 unser Sommerfest feiern. Unter den zahlreichen Gästen waren viele Kinder, die sichtlich viel Spaß hatten. Aber auch die Erwachsenen kamen nicht zu kurz. Bei kühlen Getränken, Imbiss vom Grill, Erbsensuppe und Kaffee und Kuchen hatten wir alle einen schönen Tag. Zum Abschluß gab es noch die Tombola, wo es viele tolle Preise zu gewinnen gab.

Vielen Dank an alle, die zu diesem schönen Fest beigetragen haben. Ein besonderer Dank gilt allen Helfern die schon seit Tagen mit der Vorbereitung beschäftigt waren und beim Fest von Früh bis Spät mit vollem Einsatz diesen tollen Tag erst ermöglicht haben!